Mein Kamera-Equipment

Hier erfährst Du mehr über die Sony Alpha 6300 Kamera, Objektive und mein verwendetes Zubehör. Für mein sonstiges Technik-Equipment habe ich hier eine eigene Seite eingerichtet. Schau doch auch mal rein.

Diese Seite enthält mit (*) gekennzeichnete Links zu Amazon. Wenn Du auf diese Links klickst und etwas einkaufst, erhalte ich eine Provision. Mehr dazu erfährst Du hier.

Kamera – Sony Alpha 6300

Ich fotografiere mit einer Sony Alpha 6300 APS-C Kamera.

Als ich mich 2017 dazu entschloss endlich mit dem Fotografieren zu beginnen, stellte ich mir natürlich zuerst die Frage, welche Kamera es denn sein soll. Spiegelreflexkameras empfand ich als zu schwer. So kamen mir die kompakteren Systemkameras gerade Recht. Nach ein wenig Recherche entschied ich mich für die Sony Alpha 6300(*) mit Kit-Objektiv. Die Kamera ist mit ihrem Metallrahmen hochwertig verarbeitet und kompakt genug, um mich regelmäßig zu begleiten. Denn die beste Kamera ist immer die die man dabei hat.

Die 24 Megapixel Kamera verfügt über NFC, W-LAN, hat einen sehr schnellen Autofokus und einen guten optischen Sucher. Für alle Videofreunde hat die Kamera darüberhinaus 4K Auflösung im Angebot. Kurz gesagt hat die Sony Alpha 6300(*) alles was ich als frisch gebackener Hobbyfotograf benötigte.

Foto einer Sony Alpha 6300 Kamera
Sony Alpha 6300 Systemkamera

Objektive für die Alpha 6300

Eine gute Kamera und gute Objektive machen bekanntlich allein noch keine schönen Fotos, sind aber eine gute Grundlage dafür.

Das Schöne an der Sony Alpha 6300 ist, dass man sowohl die kompakten APS-C E-Mount Objektive verwenden kann aber auch problemlos die Vollformat-Objektive der teureren Vollformat-Kameras. Aktuell besitze ich fünf Objektive.

Foto einer Sony Alpha 6300 Kamera mit verschiedenen Objektiven
Meine Sony Alpha 6300 mit Objektiven

Zeiss Objektive

Sony SEL-1670Z Zeiss Standard-Zoom-Objektiv(*)
Das Zeiss Objektiv hat eine Brennweite von 16mm – 70mm bei einer durchgängigen Blende F4. Ein Bildstabilisator ist eingebaut. Es ist mein Lieblingsobjektiv, da es einen guten Brennweitenbereich abdeckt. Das Objektiv ist immer dann dabei, wenn ich mich aus Platzmangel für ein Objektiv entscheiden muss. Zeiss Objektive sind bekannt für Ihre gute Schärfe. So macht auch dieses Objektiv immer eine gute Figur. Dieses Objektiv ist für APS-C Sensoren der Sony 600er Serie ausgelegt. Es ist recht leicht und kompakt.

Foto eines Sony Zoom Objektivs für die Sony Alpha 6300 Kamera
Sony SEL-1670Z Zeiss Standard-Zoom-Objektiv

ZEISS Touit 1.8/32 Sony E-Mount Objektiv(*)
Das kompakte Zeiss Touit Objektiv ist eine sehr scharfe 32mm Festbrennweite. Es hat mit einer Blende von 1.8F eine große Lichtstärke. Es ist aufgrund seiner Brennweite vor allem für Street Photography und Reportagen geeignet. Dieses Objektiv hat jedoch keinen Bildstabilisator.

Foto eines Zeiss 32 Millimeter Objektivs für die Sony Alpha 6300 Kamera
ZEISS Touit 1.8/32 Sony E-Mount Objektiv
Foto des Wiesbadener Kurhaus bei Nacht
Aufnahme mit dem ZEISS Touit 1.8/32 Sony E-Mount Objektiv

Sony Objektive

Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv(*)
Beim kompakten Sony SEL-50F18 Objektiv handelt es sich um sogenanntes „Nifty-Fifty“. Es hat eine 50mm Festbrennweite und ist sehr lichtstark (1.8F). Es eignet sich z.B. perfekt für Porträts. Auch dieses Objektiv hat eine Bildstabilisator eingebaut. Ein 50mm Objektiv darf, aus meiner Sicht, in keiner Sammlung fehlen. Positiv ist hier auch der relativ günstige Preis für ein tolles Objektiv.

Foto eines Sony. 50 Millimeter Porträt Objektivs für die Sony Alpha 6300 Kamera
Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv

Sony SEL-70300G G Tele-Zoom Objektiv(*)
Das Sony SEL-70300G ist ein Zoom-Objektiv mit 70mm – 300mm Brennweite aus der Sony G Serie. Ein Bildstabilisator ist eingebaut. Es ist für das Sony-Vollformat gebaut, funktioniert aber auch an der Alpha 6000er Serie problemlos. Die Blende beträgt 4.5F – 5.6F. Das Objektiv ist qualitativ sehr hochwertig verarbeitet. Es eignet sich aufgrund der großen Brennweite von maximal 300mm perfekt für Tele-Aufnahmen z.B. auf Safaris oder im Zoo.

Foto eines Sony Zoom Objektivs für die Sony Alpha 6300 Kamera
Sony SEL-70300G G Tele-Zoom Objektiv

Sony SEL-90M28G G Makro Objektiv(*)
Das Sony SEL90M28G G aus der Sony G Serie ist aus meiner Sicht ein Muss für alle Makro Freunde und zugleich ein tolles 90mm Objektiv. Es hat eine Blende von 2.8F und einen integrierten Bildstabilisator. Durch die große Brennweite kann man wunderbar Insekten aus größerer Entfernung fotografieren. Fluchtgefahr besteht hier nicht. Das Objektiv ist eigentlich für das Vollformat gebaut. Es kann aber ohne Einschränkungen an der Sony Alpha 600er Serie verwendet werden. Der Preis ist wie bei allen Sony G Objektiven recht hoch. Das spiegelt sich aber auch in der Qualität wieder.

Foto eines Sony Makro Objektivs
Sony SEL-90M28G G Makro Objektiv
Foto einer Hummel am Lavendel
Aufnahme mit dem Sony SEL-90M28G G Makro Objektiv

Zubehör für die Alpha 6300

Zu Kamera und Objektiven gesellte sich schnell einiges an Zubehör.

Bücher

Batterien und Ladegeräte

Blitz und Blitz-Zubehör für die Sony Alpha 6300

  • Sony HVL-F32M Systemblitzgerät(*)
    Dieser Blitz von Sony passt aufgrund seiner recht kompakten Größe perfekt zur Alpha 6300. Durch das beiliegende Stativ kann er auch sehr gut genutzt werden um entfesselt zu blitzen.
  • Godox x1r-s TTL 2.4 G 1/8000s HSS Kabelloser Empfänger(*)
    Essentiell für das entfesselte blitzen. Der Empfänger funktioniert problemlos mit dem Sony HVL-F32M Systemblitz und der Sony Alpha 6300. Eine günstige Alternative zum Sony Empfänger.
  • Godox XPro-S 2.4G TTL Wireless Blitzauslöser(*)
    Das Gegenstück für den kabellosen Empfänger Godox x1r-s TTL 2.4 G. Der Sender wird einfach auf den Blitzschuh der Alpha 6300 geschoben und funktioniert in Kombination mit dem Godox Empfänger perfekt.

Stative für die Sony Alpha 6300

Rucksack für das Equipment

  • K&F Concept® Kamerarucksack(*)
    Dieser Rucksack bietet viel Platz für Kamera und einige Objektive. An der Seite kann ein Reisestativ befestigt werden. Mich begleitet er auf den meisten Fototouren.

Speicherkarten

Sonstiges

Hinterlasse einen Kommentar